Hermetik & Alchemie

BETRACHTUNGEN AM ENDE DES 20. JAHRHUNDERTS

Karin Figala und Helmut Gebelein (Herausgeber)


232 Seiten / Softcover / 8 Bildseiten, Abb. / ISBN 978-3-935164-03-0 / EUR 29,80 / Bestellen


Die vorliegende Aufsatzsammlung stellt die nahezu vergessene Hermetik und diemit ihr verbundene Alchemie in großer Breite dar. Sie zeigt beispielhaft den Einfluss von Hermetik und Alchemie auf Philosophie, Literatur, Chemie, Medizin, Astrologie, Spagyrik, Homöopathie, Magie u. s. w. Die Vielfalt der 12 Beiträge spricht für sich:

  • Ralf Liedtke: Technologische Postmoderne oder hermetisches Zeitalter?
  • Artur R. Boelderl: Hermetik versus Hermeneutik in Sten Nadolnys „Hermes“-Roman „Ein Gott der Frechheit“
  • Manuel Bachmann: Wiedergeburt der Alchemie aus philosophischer Sicht
  • Helmut Gebelein: Theorien der Alchemie
  • Horst Friedrich: Ist die Alchemie eine Pseudowissenschaft?
  • Karin Figala / Klaus Priesner: Ein Lexikon der Alchemie – Inhalte und Zielsetzungen
  • Wolf-Dieter Müller-Jahncke: Astrologie – Sympathie – Signatur: Esoterische Wissenschaften in der Naturkunde der frühen Neuzeit
  • Hans Gerhard Lenz: Frater Albertus – Ein Alchemist des 20. Jahrhunderts
  • Johanna Arnold: Spagyrik in der Heilkunde
  • Irmhild Mäurer: Zeitgemäße Alchemie – Das Laboratorium der Hagalis-Assoziation eröffnet Zukunftsperspektiven
  • Rainer G. Appell: Homöopathie zwischen Alchemie und szientistischem Selbstmissverständnis
  • Karin Figala / Helmut Gebelein: Das Renaissancelaboratorium – Alchemistische Forschungsstätte und Schauplatz von Spekulation und Betrug

Inhaltsverzeichnis

Blick ins Buch

Blick ins Buch

Blick ins Buch